HP ElitePad 900 (Quelle: HP)

Hewlett-Packard hat in einer Pressemitteilung mit dem ElitePad 900 ein neues Windows 8 Tablet angekündigt. Angetrieben wird der Tablet-PC von Intels neuen Dual-Core Atom Prozessor Z2760. Als besonderes Gimmick preist HP das Zubehör, das HP selber SmartJackets nennt, an. Mit einer andockbaren Tastatur und der Transportcase, die eine integrierte Tastatur besitzt, will das Unternehmen vor allem Business-Anwender vom Kauf überzeugen. Wegen dieser Wandlungsfähigkeit dürfte es aber auch Privatleute ansprechen.

Das Gerät verfügt über einen 10,1 Zoll großen Bildschirm im 16:10-Format und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Das Display wird durch kratzfesten Gorilla Glass 2 geschützt. Das ElitePad 900 besitzt zwei Kameras, auf der Rückseite eine 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht und eine 2 Megapixel Frontkamera für 1.080p-Videoaufnahmen. Über eine WLAN-Verbindung ist das ElitePad 900 internetfähig und verfügt für die drahtlose Kommunikation einen NFC-Chip. Optional wird beim HP Tablet das 3G-/4G-Modem sein.

Der neue Atom-Prozessor Clover Trail arbeitet maximal mit 1,8 GHz und bietet eine Unterstützung für maximal 2 GB Arbeitsspeicher. Das ElitePad 900 ist 9,2 Millimetern dick und wiegt 680 Gramm. Das Gehäuse des Elitepad 900 ist aus Aluminium gefräst. Je nach Modell des ElitePad 900 sind 32 oder 64 GB Speicher verbaut, deren Daten per Verschlüsselungstechnik geschützt werden können. Erweiterungen der Speicherkapazität sind über einen SD-Kartensteckplatz möglich.

Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz. Sprach- und Stifteingabe mittels Stylus Pen sollen die Arbeit erleichtern.

Hewlett-Packard bietet für das ElitePad 900 zahlreiche Zubehörteile an, so dass der Nutzer je nach den Bedürfnissen das Tablet anpassen kann. Wie oben schon erwähnt, nennt der Hersteller dieses Zubehör SmartJackets und die sind eine Art Schutzhüllen mit zusätzlichen Funktionen. So hat der Hersteller etwa ein Productivity Jacket angekündigt, das eine integrierte Tastatur, zwei USB-Ports und einen SD-Kartenleser beinhaltet. Das Expansion Jacket besitzt je einen HDMI- und USB-Anschluss und einen optionalen Zusatzakku, der die Gesamtlaufzeit verlängert. Optional bietet HP zudem das Rugged Case, das vor Stürzen, Vibration, Staub, extremen Temperaturen und Luftdruck schützt und damit auch militärische Anforderungen genügen soll.

Zusätzlich bietet HP eine Docking Station an, mit der das Tablet zum vollwertigen Notebook wird. Diese Docking-Station besitzt eine Tastatur, einen zusätzlichen Bildschirm und eine Lademöglichkeit für das Tablet. Das Display des Tablets kann dabei als zweiter Bildschirm genutzt werden.

Das HP ElitePad 900 wird nach Angaben des Herstellers ab Januar 2013 in den USA erhältlich sein. Ein Preis wurde nicht genannt. Zu einem möglichen Termin eines Deutschlandstarts äußert sich HP nicht.

Quelle: HP