Galaxy S2 Android 4.0

Erst letzte Woche begann Samsung mit der Auslieferung des Android 4.0 Updates für ihren momentanen Verkaufsschlager dem Galaxy S2. Heute veröffentlichte das Unternehmen sogar den Kernel-Quellcode der neuen Ice Cream Sandwich Version. Damit fördert Samsung die Entwicklung von alternativen Kernel und von Custom Roms wie CyanogenMod oder MIUI. Bisher hatten die Custom ICS Roms noch einige Probleme speziell bei der USB-Verbindung oder der GPS-Verbindung. Mit der Freigabe des Kernel-Quellcodes werden die Custom Roms diese Fehler nun hoffentlich zügiger beheben und stabile Versionen präsentieren können. Andere Entwickler werden diesen Kernel-Quellcode nun verändern und zum Beispiel eine übertaktete Version entwickeln.

Der Download steht in Samsungs Open Source Release Center zur Verfügung. Den Kernel-Quellcode bekommt ihr unter Mobile und dort unter Mobile Phone. Der Name des Kernel-Quellcodes lautet „GT-I9100_ICS_Opensource_Update4.zip“

Quelle: Sammobile, Samsung Open Source Release Center