Galaxy S2 Android 4.0

Erst diese Woche berichteten wir, dass Mitte März das Galaxy S2 das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten wird. Nun gibt es leider nicht so schöne Nachrichten für die Besitzer eines Galaxy S2. Laut Sammobile hat Samsung nun eine Verzögerung beim ICS-Update bestätigt. Ursprünglich wollte Samsung im 1.Quartal 2012 die neue Version bereitstellen. Gründe für die verspätete Auslieferung des Updates werden nicht genannt.

Intern hat sich Samsung wohl schon auf ein neues Datum zur Bereitstellung des Updates geeinigt. Man wolle aber dieses Datum noch nicht öffentlich bekanntgeben. Bisher laufen die Updates auf Android 4.0 nicht immer rund. So mussten die Updates des Nexus S und Transformer Prime aufgrund von Problemen gestoppt werden. Nach Anpassung des Updates erhielt das Transformer Prime etwas später Android 4.0.

Die Galaxy S2 Nutzer, die nicht mehr auf ihr Ice Cream Sandwich warten wollen, können über Sammobile eine Vorabversion downloaden. Oder man probiert die Alpha-Versionen von CyanogenMod oder MIUI. Beide Entwicklerteams arbeiten an eine Android 4.0 ihrer Oberflächen. Trotz der noch frühen Entwicklungsstande sind beides Versionen stabil.

Insgesamt kann man nur abwarten und Tee trinken, bis Samsung das Update offiziell bestätigt und präsentiert.