Samba (Quelle: Screenshot)

Viele kennen sicherlich das Problem. Man will schnell ein paar Daten auf das Handy oder vom Handy übertragen, hat aber keine Lust das USB-Kabel zu suchen. Für die USB-Faulen gibt es für das Android OS die App „Samba“, mit dem man eine WLAN-Verbindung zum Smartphone ermöglicht. Damit habt ihr über euer WLAN Netz Zugriff auf euer Handy und könnt Dateien übertragen. Die SD-Karte lässt sich auch problemlos einbinden. Ich habe daher zwei Netzwerklaufwerke am meinem PC erstellt – eins zum Handyspeicher und das andere verbindet die SD-Karte. Leider funktioniert diese App nur bei Smartphones mit Root-Rechten. Die App lässt sich recht schnell einstellen, wie ihr auch auf den Screenshots erkennt.

Die App ist eine echte Empfehlung und läuft super. Am PC lassen sich einige Sachen wie Ordner erstellen super erstellen und als Netzwerklaufwerk hat man auch einen schnellen Zugriff auf das Smartphone. Die App könnt ihr problemlos im Hintergrund eures Smartphones laufen lassen und aktiviert sich automatisch, sobald man über das WLAN-Netz auf das Handy zugreift.

Hier kommt ihr direkt zum App: Android Market: Samba Filesharing