o2 LTE (Quelle: o2)

Vodafone hat ihren LTE Start schon für den 01. April angekündigt und nun will Telefonica mit o2 nachziehen. Anfang Juli 2012 startet der Mobilfunkanbieter o2 sein LTE-Netz in Deutschland. LTE ist die Abkürzung für Long-Term-Evolution und stellt den neuen Mobilfunkstandard und somit Nachfolger von UMTS/HSPA dar. Die maximale Bandbreite ihres LTE-Netzes gibt o2 mit 50 MBit/s an. Das Unternehmen wird ihre LTE-Tarife mit und ohne Vertragslaufzeit offerieren und zu diesen Tarifen einen LTE-Surfstick und mindestens zwei LTE-fähige Smartphones anbieten.

Das mobile LTE wird zuerst Unternehmen mit dem Tarif o2 Business LTE zur Verfügung stehen. Weitere Details zu den kommenden Tarifen verriet o2 leider nicht. Zuerst wird der neue Mobilfunkstandard LTE in folgenden Großstadtregionen verfügbar sein:

  • Berlin
  • München
  • Hamburg
  • Frankfurt
  • Dresden
  • Hannover
  • Leipzig
  • Nürnberg
  • Rhein-Ruhr-Gebiet.

Bis Ende des Jahres will o2 LTE in über 200 Städten und Gemeinden freischalten.

Des Weiteren präsentierte o2 die Dual Lineeine SIM-Karte, auf der zwei Rufnummern gespeichert sind. Die beiden Rufnummern nutzen jeweils einen eigenen Vertrag. Im April 2012 will o2 Dual Line starten und die Option funktioniert dabei folgendermaßen. In der Rubrik „Dual Line“ des Business-Menüs im Handy schaltet man einfach zwischen beiden Mobilfunknummern um. Der Nutzer von Dual Line ist dabei aber stets für Telefonate und SMS auf beiden Telefonnummern erreichbar. Dual-Line-Kunden können aber bestimmen, ob sie Anrufe oder SMS auf beiden Nummern empfangen möchten. Stellt man diese Option aus, werden Anrufe der deaktivierten Nummer direkt auf die Mailbox geleitet. Die Mailbox-Ansage kann dabei für jede Nummer individuell gespeichert werden.

Hingegen werden die abgehende Telefonate, SMS sowie die Internet-Nutzung immer über den jeweiligen aktiven Vertrag abgerechnet. Das Telefonbuch des Handys kann bei der Dual Line Option von beiden Rufnummern genutzt werden. Persönlich finde ich die Idee, die hinter Dual Line steckt, gut. Somit spart man sich ein Zweithandy, eine Dual-Simkarte oder das Wechseln von zwei Sim-Karten.

via: LTE Pressemitteilung von o2, LTE bei O2 – Pressemappe, Dual Line Pressemitteilung von o2