CyanogenMod mit Cornerstone (Quelle: CyanogenMod Google+)

Wir haben schon öfters von der Custom Rom CyanogenMod berichtet. Eine Custom-ROM ist eine angepasste Version von Android inklusive Systemkernel und beinhaltet somit alles, um das Smartphone oder Tablet betriebsfähig zu machen. Momentan arbeitet das Team an der CyanogenMod Version 9, die für verschiedene Tablets und Smartphones erscheinen soll. Die Version basiert dabei auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Dabei probiert das Team natürlich auch einige Veränderungen und Verbesserungen aus. Für ihre Tablet Version probieren sie gerade das Tool Cornerstone aus, das den Android Tablets ein verbessertes Multi-Tasking gibt. Wir zeigen Euch die ersten Eindrücke.

Mit Android 4.0 haben die Smartphones und Tablets schon ein gutes und schönes Multi-Tasking Tool bekommen. Die Open Source Software Cornerstone übertrifft dies nun noch, denn mit Hilfe dieses Tools könnt ihr euch mehrere Tasks gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen lassen. Im Programm Cornerstone wählt ihr dazu zwei Apps aus, die Cornerstone auf der rechten Bildschirmseite öffnet. Dabei könnt ihr diese Anzeige per Touchscreen öffnen und schließen. Auf ihrer Google+ Seite hat das CyanogenMod Team einen ersten Eindruck von ihrer Version mit implementierten Cornerstone Tool veröffentlicht. Das Team kann aber noch nicht versprechen, ob das Tool es auch in die finale Version schaffen wird. Ihr Grundsatz bleibt schließlich weiterhin Stabilität vor Funktionalität.

Mir gefällt das Tool sehr gut und ich hoffe, dass es ein fester Bestandteil in der CyanogenMod Version wird. Die momentanen Optionen sehen zwar recht mager aus, aber die Möglichkeit alleine finde ich vielversprechend. Vor allem wird das Tablet so immer mehr zu einem gleichwertigeren PC Ersatz. Ich würde es sogar sehr befürworten, wenn Google so eine Möglichkeit in den nächsten Android Versionen implementiert.