Samsung Galaxy Note 10.1 (Samsung Press Release)

Momentan findet der Mobile World Congress 2012 statt und es werden in diesem Rahmen einige neue Geräte vorgestellt. Einige Highlights werden wir Euch in den nächsten Tagen vorstellen. Oftmals gibt es schon im Vorfeld der MWC einige Gerüchte, die sich mit der offiziellen Präsentation der Hersteller bestätigen oder zerschlagen. Den Anfang macht Samsung Galaxy Note 10.1. Das 5,3 Zoll Smartphone mit dem S Pen gibt es schon seit dem letzten Jahr und verkauft sich recht gut. Das war wohl für Samsung Grund genug nun ein Note Tablet mit dem S Pen zu veröffentlichen.

Das Galaxy Note 10.1. unterscheidet sich auf dem ersten Blick und von der Technik kaum von Galaxy Tab 10.1N. Der große Unterschied ist die Stifttechnologie. Der Stift ist als Ersatz des menschlichen Fingers in allen Apps nutzen. Die speziellen Fähigkeiten der Stifttechnik kommen beim Smartphone erst bei den S Pen optimierten Apps zum Vorschein. So liefert Samsung das Gerät mit der speziellen App Note aus, mit der Notizen mit Zeichnungen und Skizzen erstellt werden können. Diese App bringt einige Hilfsfunktionen mit, die das Begradigen von Zeichnungen und das Erkennen von mathematischen Formeln ermöglicht. Als zusätzliche Unterstützung der Stifttechnologie werden unter anderem die sonst kostenpflichtigen Programme Photoshop Touch und Ideas von Adobe vorinstalliert mitgeliefert. Samsung hat weitere Apps für das Note-Reihe versprochen, die speziell die S Pen Technologie unterstützen.

Ein weiteres Highlight ist die Multi-Screen-Funktion des Tablets, mit der der Bildschirm in der Mitte in zwei Bereiche unterteilt werden kann. So könnt ihr zum Beispiel die linke Seite des Displays normal nutzen und auf der rechten Seite habt ihr den Notizblock oder eine Website geöffnet. Dieses Feature erinnert etwas an Cornerstone, das wir Euch vor kurzem in Verbindung mit CyanogenMod 9 vorgestellt haben.

Die technischen Daten unterscheiden sich vom neuen Galaxy Tab 10.1 kaum und so kommt das Galaxy Note Tablet mit folgenden Spezifikationen in den Handel:

  • 1.4 GHz Dual-Core Prozessor
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 10,1 Zoll WXGA Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixel
  • Interner Speicher: 16GB, 32GB oder 64GB, die zudem per microSD-Karte um weitere maximal 32 Gigabyte nachgerüstet werden können
  • 3-Megapixel-Kamera
  • 2-Megapixel-Frontkamera
  • 7000 mAh Akku
  • Navigationssysteme GPS und Glonass werden unterstützt
  • Maße: 256,7 x 175.3 x 8.9 Millimetern
  • 583 Gramm
  • Android 4.0 mit Samsungs TouchWiz Oberfläche

Informationen zum Preis und zum Erscheinungsdatum wurden leider noch nicht veröffentlicht.

via: Goandroid