Iconia Tab A700

Auf der MWC zeigte der taiwanesische Hersteller Acer mit dem Iconia A700 ihr neues Android Tablet Flaggschiff. Vorgestellt hatte Acer das Tablet schon im Januar auf der CES. Nun präsentierte das Unternehmen ihren ersten Tablet-Computer mit einem Vierkernprozessor (Tegra-3-Chip von Nvidia) den europäischen Nutzern und gab weitere Informationen preis. Das Iconia Tab A700 wird das diesjährige Topmodell des Herstellers.

Der 10.1-Zoll-Bildschirm besitzt mit 1.920 x 1.200 Pixel eine bessere Auflösung als Full-HD. Das Display basiert dabei auf der IPS-Technologie und ermöglicht so einen großen Betrachtungswinkel und stellt die Farben sehr natürlich dar. Zur ruckfreien Darstellung von anspruchsvolle Apps und Spiele in HD-Auflösung arbeitet der Quadcore-Chipsatz mit einer Taktrate von 1,3GHz. Einige Seiten berichten sogar von 1,5Ghz. Dem steht ein Arbeitsspeicher von 1GByte zur Seite. Das Tablet unterstützt Multitouch-Gesten mit bis zu zehn Fingern. Mit einer Kapazität von 9.800 mAh wurde ein leistungsstarker Akku verbaut, mit dem laut Acer auch 10 Stunden Video-Wiedergabe möglich sein sollen. Das Tablet verfügt über Stereo-Lautsprecher, die Dolby Mobile Audio unterstützen.

Eine 5-Megapixel-Kamera inklusive LED-Blitzlicht ist auf der Rückseite verbaut. Die Frontkamera soll HD-fähig sein. Das Tablet soll wahrscheinlich in 16, 32, und 64 GB Varianten auf den Markt kommen. Zur Erweiterung des internen Speichers gibt es einen Steckplatz für microSD-Karten. WLAN, Bluetooth 3.0, ein HDMI-Ausgang und ein Standard-Kopfhörerausgang gehören ebenfalls zur technischen Ausstattung des Iconia Tab A700. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich (ICS) zum Einsatz, das Acer mit einer eigenen Ring UI versieht. Diese angepasste Benutzeroberfläche soll mittels eines Rings den Zugriff auf Apps etc. vereinfachen.

Das Iconia Tab 700 hat eine Dicke von 9,8mm und soll knapp 650g wiegen. Wenn sich Acer treu bleibt, kann man davon ausgehen, dass dieses Tablet mit einem Sim-Karten-Slot für die optionale 3G-Unterstützung als Iconia Tab A701 angeboten wird. Die Markteinführung ist für das zweite Quartal geplant – wahrscheinlich kurz nach dem Iconia Tab A510. Der Preis soll für die kleinste Ausführung bei ca. 550 Euro liegen. Für das Spitzenmodell wird ein Preis von etwa 750 Euro anvisiert.

Acer Iconia Tab A700 verspricht ein echtes Highlight zu werden. Die ersten Hands-On Tests waren durchweg positiv und die technischen Daten können überzeugen. Ob das Tablet diesen Erwartungen gerecht wird, werden wir anhand der ersten Tests sehen. Nur der Preis drückt etwas die Freude. Aber Qualität hat bekanntlich ihren Preis und vielleicht sinkt der Preis nach Apples Presse-Event am 07. März auch noch.

via: Pocket-lint, Softpedia, Tabletsmagazine


 

Acer Iconia Tab A500 Tablet 32GB (25,6 cm (10,1 Zoll) Touchscreen, WiFi, Android 3.2, HDMI, USB 2.0)

Price: EUR 94,80

4.0 von 5 Sternen (225 customer reviews)

3 used & new available from EUR 94,80