Google Now (Quelle: Google)

Mit der neuen Android Version 4.1 Jelly Bean stellte Google erstmalig ihren Dienst „Google Now“ vor. Entwickler der bekannten xda-Community portierten nun diesen Dienst auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Google Now soll der unverzichtbare Begleiter der neuen Android Versionen werden, der den Nutzer automatisch mit verschiedenen Informationen versorgt. Grundvoraussetzung zur Installation dieses Dienstes auf ein ICS Smartphone sind Root-Rechte und ein installierter Recovery-Modus (ClockWorkMod Recovery).

Google Now liefert je nach eigenen Standort Informationen zum Straßenverkehr, Wetter, kommenden Terminen, Währung, öffentlichen Nahverkehr oder Flügen. Man kann direkt mittels der App Übersetzungen durchführen. Als Grundlage für die Bereitstellung der Informationen dienen der aktuelle Aufenthaltsort, Bewegungsprofile und das bisherige Surfverhalten. Zusätzlich beinhaltet Google Now eine Sprachsteuerung. Mit Sprachkommandos kann man zum Beispiel Anrufe, Karteaufrufe oder die Internet-Suche steuern. Leider ist der Dienst für Deutschland noch nicht optimiert. So ist eine komplette deutsche Sprachsteuerung ist bei diesen Versionen noch nicht vorhanden. Deutsche Internetsuchen lassen sich über diese Versionen starten.

Je nach Prozessor-Architektur stehen im xda-Forum zwei Anleitungen zur Verfügung. Für Geräte mit einem älteren Prozessoren (ARMv6) gibt es eine Anleitung. Natürlich gibt es für Android Geräte mit einer neueren Prozessor-Architektur (ARMv7) auch eine Beschreibung zur Installation von Google Now. Bedenken Sie, dass die Gewährleistung für ihr Android Gerät durch den Root-Zugriff verfällt. Das Flashen der Google Now Versionen ist auf einige Gefahr. Am besten erstellt ihr vor dem Installieren ein Backup eurer jetzigen Version.

Anleitung für Geräte mit ARMv6 – Prozessoren

Wie oben schon genannt benötigt man Root-Rechte zur Installation von Google Now. Zudem sollte ein File-Manager, der Zugriff auf die gerooteten Systemeinstellungen hat, installiert sein. ES File Explorer oder der Root Explorer eignen sich hierfür. Mit diesem Datei Manager geht man nun in den Ordner „system/app“ und benennt die GoogleQuickSearchBox.apk unter in GoogleQuickSearchBox.bak um. Laden Sie die Datei Velvet-Thes0o-5.apk herunter und kopieren Sie diese Anwendung in den Ordner App, den Sie im System Ordner finden. Anschließend benennen Sie die Datei in GoogleQuickSearchBox.apk um. Anschließend werden folgende Rechte „rw-r-r“ an diese App vergeben. Als letzte Maßnahme muss man einen Reboot durchführen und kann danach Google Now nutzen.

Anleitung für Geräte mit ARMv7 – Prozessoren

Auch hier benötigt man ein gerootetes Smartphone mit Android 4.0. Zusätzlich wird hierbei ein Recovery Tool wie ClockWorkMod Recovery oder Team Win Recovery Project benötigt. Für die Geräte mit ARMv7 – Prozessoren gibt es insgesamt folgende drei Versionen von Google Now für ICS:

  • M6 – Mikeyxda’s Version 6 – Diese Version verarbeitet die eingegebenen Suchbegriffe und startet automatisch.
  • M7 – mikeyxda’s Version 7 – Diese zur M6 verbesserte Version bietet optimierte Meldungen, die genauer sind und häufiger erscheinen an. Dadurch wird aber der Akku stärker belastet. Kann zu Problemen bei Sense Roms führen.
  • R3 – „Nearly there“ Version by ReekoTubbs – Diese Version aktualisiert automatisch die Karten und stellt dieses korrekt dar. Die App startet automatisch im Hintergrund.

Alle drei Versionen werden dabei als reine Online-, Offline/Online- oder reine apk-Varianten zum Download angeboten. Ich selber habe die letzte Version auf ein Samsung Galaxy S2 mit CyanogenMod 9 als Online und Offline Version mit der ClockWorkMod Recovery installiert und diese läuft problemlos.

Ladet euch die entsprechende Datei auf euer Smartphone und startet dieses dann neu im Recovery Modus. Im Fall des Tools ClockWork Mod Recovery wählt „Install zip from SD“ und anschließend „Choose zip from SD card“. Wählt nun die heruntergeladene zip-Datei aus und bestätigt die Installation. Nachdem die erfolgreiche Installation in den Statuszeilen bestätigt wurde, startet ihr euer Smartphone neu und könnt auf Google Now zurückgreifen.

Samsung Galaxy Ace S5830i Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) onyx-schwarz

Price: EUR 98,98

3.8 von 5 Sternen (1048 customer reviews)

12 used & new available from EUR 42,00