Wer ein sich einen Gebrauchtwagen kaufen will, möchte sich natürlich ein Wagen mit wenig Mängeln holen. Neben TÜV, Automobilklubs wie der ADAC ist die DEKRA eine wichtige Informationsquelle. Seit kurzem gibt es Android Market und in Apples App Store den DEKRA Gebrauchtwagenreport. Das App unterstützt mit zahlreichen Informationen den Gebrauchtwagenkauf.

Das Programm liefert dabei folgende Informationen zu verschiedenen Fahrzeugen:

  • Prüfergebnisse der Dekra
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Elektronik, Licht.

Eine Erklärung dieser Punkte erhaltet ihr direkt in der App, wenn ihr auf den jeweiligen Punkt klickt. Ihr könnt zudem die Werte von zwei Fahrzeugen vergleichen. Bei einem besseren Ergebnis zum Vergleichsfahrzeug färbt sich das Icon grün. Bei einem schlechteren Vergleichswert bekommt das Icon eine rote Färbung. Außerdem findet ihr zu jedem aufgelistetem Fahrzeug einen DEKRA-Kommentar, der die wesentlichen Punkte zum Fahrzeug gut zusammenfasst. Momentan sind im Programm 280 Autos integriert. Das Programm liefert diese Informationen gestaffelt nach folgenden drei Leistungsklassen:

  1. 0 bis 50.000km
  2. 50.000 bis 100.000km
  3. 100.000 bis 150.000km

Das macht schließlich auch Sinn, denn die Mängel verschieben sich oftmals mit zunehmender Kilometeranzahl. So kann es auch sein, dass ein Fahrzeug in der Kategorie bis 50.000km noch eine gute Wertung besitzt. Aber in der dritten Kategorie schlecht abschneidet.

Das App bietet zudem eine Umfeldsuche nach DEKRA-Fachstellen an. Die DEKRA-Niederlassungen werden dabei auf einer Karte dargestellt. Insgesamt macht das App einen guten und stabilen Eindruck. Die Menüs sind übersichtlich gestaltet. Insgesamt hat man drei Möglichkeiten Fahrzeuge zu suchen – Fahrzeugklasse, Hersteller und eine direkte Suche.

 

Hier kommt ihr direkt zum App: Android Market: DEKRA Gebrauchtwagenreport