Android

Out now: Android 4.0 Update für HTC Sensation und Sensation XE

0

HTC Ice Cream Sandwich (Quelle: HTC, Google)

HTC hat Rennen um das erste offizielle Ice Cream Sandwich Update für bereits erhältliche Smartphones gewonnen. Seit heute können sich Nutzer eines Sensation sowie eines Sensation XE über ihr Android 4.0 Update freuen. HTC hat sich dazu öffentlich noch gar nicht geäußert und freut sich wohl eher intern über ihr doch recht zügiges Update. Neben Deutschland erhalten auch die nordeuropäischen Staaten ihr Android 4.0 und können sich über hoffentlich leckeres Ice Cream Sandwich freuen. (mehr …)

Google Play löst Android Market ab

1

Google Play

Anfang der 90zige gab es die Namensänderung und die damit verbundene Werbekampagne „Raider heißt jetzt Twix“. Diesmal müssen sich nicht die Schokolade-Liebhaber umgewöhnen sondern die Android Kunden. Denn ab heute heißt der Android Market nun Google Play. In Deutschland fällt aufgrund des noch eingeschränkten Angebotes die Veränderung eher gering aus. In den USA gab es aber für die unterschiedlichen Inhalte wie Filme, Bücher und Musik verschiedene zusätzliche Kategorien im Android Market. Nun wollte wohl Google diese Entertainment-Inhalte von der Marke Android trennen. Vielleicht ist dieser Schritt schon ein Hinweis auf Googles stärkeres Engagement auf GoogleTV. Alle Kategorien werden unter dem neuen Titel Google Play vereint und in der englischsprachigen Variante kann nun zwischen den Oberkategorien Music, Movies, Books und Apps and Games wählen. In Deutschland gibt es weiterhin nur die letztgenannte Kategorie. (mehr …)

MWC 2012: Android 5.0 Jelly Bean

0

Android Jelly Bean (Quelle: Google, Stockxchng)

Vor der MWC gab es einige Gerüchte, dass Google wie im Smartphone-Bereich ein eigenes Tablet präsentieren könnte. Dieses Gerücht wurde nicht bestätigt, dafür haben sie sich gegenüber Computerworld zu Android 5.0 geäußert. In diesem Interview gab Hiroshi Lockheimer, Vizepräsident der mobilen Entwicklungssparte, an, dass Google jedes Jahr ein großes Android-Update präsentieren will. Im Herbst letzten Jahres erschien Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Das würde bedeuten, dass Ende dieses Jahres die neue Android Version erscheint. (mehr …)

MWC 2012: Huawei MediaPad 10 FHD

0

Huawei MediaPad 10 FHD (Quelle: Huawei)

Der chinesische Hersteller Huawei hat im Rahmen des MWC ein 10 Zoll Tablet mit vier Prozessorkernen vorgestellt. Obwohl Huawei auch in Deutschland schon einige Android Geräte vertreibt, gehört der Hersteller hierzulande doch eher zu den unbekannten Marken. Laut eigenen Aussagen gehört die Firma aber zu den führenden Anbietern von Telekommunikationslösungen. Auf der CES stellte der Konzern ihr Smartphone Ascend P1 S vor, das mit einer Dicke von 6,68 Millimeter derzeit das dünnste Smartphone ist. Nun will Huawei auch den Tablet-Markt mit guten Produkten zu akzeptablen Preisen angreifen. (mehr …)

MWC 2012: Asus Padfone

5

Asus Padfone (Quelle: ASUS)

Gerüchte zum Padfone von Asus gab es schon länger. Im letzten Jahr präsentierte Asus sogar ein Mockup, das die Funktionsweise des Padfones zeigte. Auf der diesjährigen MWC präsentierte Asus CEO nun das funktionierende Padfone. Die 3-in-1-Lösung ist einsetzbar als Smartphone, Tablet und Netbook. Wenn das Android Smartphone in die sogenannte Padfone-Station eingesetzt wird, wird es zum Tablet. Mittels des Keyboard-Docks wird aus dem Tablet ein Netbook. Damit ist das Padfone für ein großes Spektrum von unterschiedlichen Aufgaben gerüstet. Auch für den Anwender sorgt diese 3-in-1-Lösung für Freude im Geldbeutel. Statt drei Produkte zu kaufen, braucht man nur noch das Padfone. (mehr …)

Sony präsentiert Beta-Firmware für Android 4.0

0

Sony Smartphones (Quelle: Sony)

Sony versucht nach der Übernahme der Anteile von Ericsson ihr strauchelndes Mobilfunkgeschäft wieder in die schwarzen Zahlen zu führen. Dazu präsentiert sich das Unternehmen momentan von einer kundenfreundlichen Seite. Nachdem Sony schon eine Alpha-Version von Android 4.0 für ihre Geräte freigegeben hatte, folgte nun die Veröffentlichung einer Beta-ICS-Version. Das Update steht zurzeit für die Smartphones Xperia arc S, Xperia neo V und Xperia ray auf der offiziellen Sony Homepage zur Verfügung. Die Anleitung zur Installation der ICS Rom findet ihr auf der Homepage. Grundvoraussetzung ist, dass ihr den Boot Loader eures Sony Smartphones entsperrt habt. Auch hierfür liefert Sony Euch die passende Anleitung. (mehr …)

nach oben