Liquipel-Beschichtung iPhone5 und Galaxy S3 (Quelle: Apple, Samsung)

Auf der diesjährigen CES (Consumer Electronics Show) wurden Systeme vorgestellt, die mittels Nanobeschichtung Smartphones und Tablets unempfindlich gegenüber Wasser und Feuchtigkeit machen sollen. Mit HzO WaterBlock und Liquipel hatten gleich zwei Firmen hatten auf der Messe diese wasserdichte Nanobeschichtung präsentiert. Diese Technik war natürlich für die Smartphone und Tablet-Hersteller von Interesse und so sollen verschiedene Hersteller Verhandlungen mit diesen Firmen aufgenommen haben. In letzter Zeit häufen sich nun die Gerüchte, dass sowohl Samsung das Galaxy S3 und Apple das iPhone 5 mit einem wasserdichten Gehäuse ausstatten wollen. Beide Firmen sollen sich dabei für die Nanobeschichtung der Firma Liquipel entschieden haben. (mehr …)