Samsung ATIV Smart PC und ATIV Smart PC Pro (Quelle: Samsung)

Auch Samsung unterstützt den Start von Windows 8 mit zwei Netbook / Tablets Varianten. Der ATIV Smart PC nutzt Intels neuen Atomprozessor Clover Trail. Die Pro Version wird mit einem Intel Core i5 Prozessor angetrieben und ist damit noch leistungsstärker aber auch größer und schwerer. Beide Tablets lassen sich mittels der Keyboard Docking-Station schnell in ein Netbook umwandeln. Zudem unterstützen beide Geräte den S-Pen, den man von Samsungs Galaxy Note Reihe kennt.

Der ATIV Smart PC besitzt einen 11,6 großen Bildschirm, der eine Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten besitzt. Intels neuer Atomprozessor arbeitet mit zwei Kernen und einer maximalen Frequenz von 1,8GHz. 2GB Arbeitsspeicher sollen für flüssige Anwendungen sorgen.

Der interne Speicher beträgt 128GB. Ausgestattet ist das Gerät mit einer 8 Megapixel Kamera und einer 2 Megapixel Frontkamera. Samsung gibt die Akku-Laufzeit mit 13,5 Stunden im Betrieb an. Das Tablet hat eine Größe von 304 x 189,4 x 9,9 Millimeter und wiegt 750 Gramm. Mit dem Keyboard Dock vergrößert sich die Dicke des Gräte um 10 Millimeter und beträgt dann 19,9 Millimeter. Das Gewicht erhöht sich als Netbook auf 1,48 Kilogramm.

Im ATIV Smart PC Pro werkelt ein Intel Core i5 Prozessor mit 1,7GHz. Unterstützt wird der Prozessor von 4GB Arbeitsspeicher. Auch die Pro Variante besitzt ein 11,6 Zoll großes Display, das mit 1920 x 1080 Pixeln die bessere Auflösung besitzt. Der verbaute interne Speicher beträgt 256GB. Das Tablet kommt mit einer 5 Megapixel Kamera und einer 2 Megapixel Frontkamera.

Die Größe des Tablet beträgt 304 x 189,4 x 11,89 Millimeter. Auch hier vergrößert sich als Netbook die Dicke um 10 Millimeter. Das Tablet wiegt 884 Gramm. Als Netbook steigert sich das Gewicht auf 1,6 Kilogramm. Der stärkere Prozessor hat natürlich Auswirkungen auf die Akku-Laufzeit, die 8 Stunden im normalen Betrieb betragen soll.

Beide Tablets besitzen einen mini-HDMI, micro SD und einen USB-Anschluss – die Pro-Version unterstützt USB 3.0, während die normale Variante USB 2.0 besitzt. Zwei weitere USB 2.0 Ports bietet die Tastatur Docking Station. Als drahtlose Verbindungsoptionen stehen Bluetooth 4,0 WLAN a/b/g/n und optional UMTS sowie LTE für beide Geräte zur Verfügung. Auf einen weiteren Akku im Tastatur-Dock verzichtet Samsung. Dank der normalen Windows 8 Version laufen die vom PC bekannten Programme und Spiele auch auf diesen Tablets.

Quelle: Samsung ATIV Smart PC, Samsung ATIV Smart PC Pro