Android Apps für Blackberry Playbook (Quelle: BlackBerry, Android)

 

Der kanadischer Hersteller Research In Motion (RIM) hat für Februar 2012 ihr BlackBerry Playbook OS-Update auf Version 2.0 angekündigt. Eine der größten und interessantesten Neuerungen der neuen Version ist die Kompatibilität zu den Android Apps. Natürlich werden die BlackBerry Nutzer weiterhin keinen Zugang zum Android Market haben, aber die App-Entwickler erhalten eine einfache Methode, um ihr Android App auf das BlackBerry Playbook zu portieren.

Dafür müssen die Entwickler folgende Schritte durchführen:

  • Alle Erwähnungen des Wortes Android aus der App und deren Beschreibung entfernen
  • Alle Links zum Android Market aus der App entfernen
  • Beim Veröffentlichen der App in BlackBerrys App World als Mindestvoraussetzung BlackBerry PlayBook OS 2.0 wählen
  • Die App muss mittels der BlackBerry Runtime signiert werden.

Wer diese Schritte durchführt, kann anschließend mit Hilfe von Tools, die RIM zur Verfügung stellt, seine APK App in eine BlackbBerry BAR Datei umwandeln. Dadurch wird die Portierung enorm erleichtert und fast schon zum Kinderspiel. Für die Entwickler ist dies sicherlich eine reizvolle Methode, um ihr App so schnell auf einem zweiten mobilen OS zu veröffentlichen. Den Entwicklern, die bis zum 6.Februar auf diesem Wege ihr App portieren, verspricht BlackBerry, dass ihr Programm zum Start von PlayBook OS 2.0 in der App World zur Verfügung steht.

Ich bin gespannt, ob die Portierung der Apps immer reibungslos funktionieren wird. Sicherlich wird man mit dieser Methode die Anzahl der Apps in BlackBerrys App World vergrößern. Ob dieser Schritt den negativen Trend von BlackBerry stoppen kann, bezweifle ich aber.

 

BlackBerry PlayBook Tablet 16 GB (17,8 cm (7 Zoll) Display, Touchscreen, 3 MP Kamera vorne, 5 MP Kamera hinten)

Price: EUR 69,95

4.1 von 5 Sternen (340 customer reviews)

3 used & new available from EUR 47,95