Alice (Quelle: Screenshot)

Seit Apples Siri sprießen Apps zur Sprachsteuerung wie Pilze aus dem Boden. Für das Android System gibt es einige Apps, die die Steuerung des Smartphones mittels Sprache übernehmen sollen. Die meisten von diesen Programmen funktionieren momentan oft nur in englischer Sprache. Eine App, die die deutsche Sprache unterstützt, ist Alice. Mit diesem App ist mittels Sprache so zum Beispiel eine Anrufsteuerung oder eine Wetterabfrage möglich. Für dieses Programm ist nun ein neues Update erschienen, das die Funktionalität steigert. Folgende Funktionen sind nun in Alice implementiert.

  • Navigation – „navigiere mich nach …“
  • Wecker – „weck mich um 9 Uhr“
  • Timer – „setze Timer auf 20 Minuten“
  • Anrufen – „Rufe Thomas an“ oder „Thomas anrufen“
  • SMS schreiben – „Schreibe eine SMS an Thomas wo bist du gerade? oder „Sage Thomas dass ich später komme“
  • E-Mail schreiben – „Schreibe eine E-Mail an Thomas“ oder „E-Mail schreiben an Thomas“
  • Chatbot – Frage Alice „Wie heißt du?“ „Was machst du?“ usw… Frage Alice was immer du willst!
  • Facebook Status aktualisieren – „Poste on Facebook was geht heute Abend“ oder „Status aktualisieren was geht heute Abend“
  • Apps starten – „Starte Kamera“ oder „Market starten“
  • Übersetzer – „Übersetze von Deutsch auf Englisch Hallo wie geht es dir“ oder „Übersetze auf Italienisch was kostet die Pizza“ (Alice kann dir in über 50 Sprachen übersetzen)
  • Wetter abfragen – „Wie ist das Wetter in Schwäbisch Gmünd“
  • Websuche – „Suche nach Pizzeria in Schwäbisch Gmünd“
  • Lampe an / aus
  • Telefon Lautlos/Vibration/Laut
  • Rechner – „Rechner 1+1“

Alle Funktionen habe ich getestet und laufen gut. Die Tests habe ich als Screenshots zum Beitrag ergänzt. Dabei muss man aber auf eine sehr genaue Formulierung achten. Wenn man zum Beispiel beim Stellen des Weckers das „um“ vor der Uhrzeit vergisst, erkennt Alice den Befehl nicht. Auch bei lauteren Hintergrundgeräuschen funktioniert Alice wie jede Sprachsteuerungssoftware nur bedingt. Wichtig ist auch eine deutliche und langsame Aussprache, dann funktioniert Alice problemlos.

Alice wird zurzeit regelmäßig in kurzen Abständen geupdatet und bekommt damit eine immer größere Funktionalität. Von den kostenlosen Android Apps hinterlässt Alice für den deutschsprachigen Raum bei mir den besten Eindruck. Die kostenpflichtige App Alicoid, die von den Funktionen noch mehr bietet, habe ich noch nicht getestet. Die Erfahrungsberichte sind aber recht positiv. Ich persönlich muss nicht unbedingt mit meinem Handy reden können. In einigen Situationen wie beim Autofahren, kann eine gute Sprachsteuerung schon sinnvoll sein und da reichen mir die Funktionen von Alice erst mal.

Hier kommt ihr direkt zum App: Android Market: Alice